BMIN - Behinderte Menschen in Not
 
 

Deshalb ist es um so erfreulicher, dass gerade in Wien-Döbling, ein Bezirk, der ja für Barrierefreiheit kein Musterbeispiel ist, eine vorbildliche Rampenlösung von der Privatklinik Döbling errichtet wurde.









Die Privatklinik Döbling ist mit den „Öffis“ mit der Straßenbahnlinie D - Station „Rampengasse“ erreichbar. Nachdem im Jahre 2010 nach einer Bürgeranwaltsendung „Endlich eine Rampe in der Rampengasse“ eine Zufahrtsrampe zur Station „Rampengasse“ nachgerüstet wurde, macht diese Station nun ihrem Namen „alle Ehre“.