BMIN - Behinderte Menschen in Not
 
 

Eine neue Heizung, neue Elektroinstallationen, Sanitäranlagen mit Behinderten-WC aber auch der Schrägaufzug (Treppenlifter) - siehe Foto - waren für den Architekten, bzw. das Architektenteam, eine große Herausforderung.

Wie mir versichert wurde, werden „kleine“ Mängel (Mängelliste) bis im Herbst behoben sein, jedoch können nun endlich auch Rollstuhlbenutzer aber auch mobilitätseingeschränkte Personen in die Döblinger SP-Parteizentrale.

Anm.BMIN-Red.: Mit einem Fachmann für barrierefreies Planen und Bauen hätte man die „kleinen Mängel“, die vor allem die Barrierefreiheit betreffen, vermeiden können.


Link zum Thema:

Döblinger SPÖ Parteizentrale wird nun doch barrierefrei

Der Eingang wurde von der Billrothstrasse in die Gatterburggasse verlegt und komplett neu gestaltet (mit elektrischem Türöffner).